Christian

„Die Leidenschaft zu den Norikern habe ich bereits im Kindesalter entdeckt.“

Christian Wild. Norikerzucht beim Meinrad. Zirl in Tirol

Ausbildung:

Geprüfter Zuchtrichter
Bronzenes Fahrabzeichen

Über mich:
Die Leidenschaft zu den Norikern habe ich bereits im Kindesalter entdeckt. Mein Opa, Meinrad Wild, war hauptberuflich als Fuhrmann mit seinen Norikern tätig.

Als ich den Hof übernommen habe, begann ich mit einer Bergschafzucht. Im Jahr 1998 habe ich meine erste Noriker Stute Olivia, damals ein Jährling, gekauft. Mit dieser Stute, die auch heute noch auf unserem Hof lebt, hatte ich meinen ersten Erfolg. Auf der Bundesjungstutenschau 2000 wurde Olivia Bundessiegerin.
Weiteres konnten wir zwei Deckhengste Zirler und Zitter Schaunitz kören. Auch mit anderen Stuten konnten wir in all den Jahren gute Erfolge erzielen. Die Tätigkeit als Landesobmann der Noriker ist für mich sehr wichtig und bringt viel Arbeit aber auch Freude mit sich.
Heute haben wir in unserer Zucht 15 Noriker. Mein Hobby habe ich in der Zucht und dem Kutschenfahren gefunden. Bei vielen Umzügen und auch bei den Zirler Schützen bin ich mit meinem Gespann aktiv dabei.

Zurück Kontakt